Die Spielgemeinschaft aus Überherrn/Hülzweiler siegt im Finale um die Bambini Saarlandmeisterschaft 2014 gegen die Mannschaft des TuS 1860 Neunkirchen. Qualifiziert für die Endrunde, die am 13. Und 14. September auf der Anlage des TC Sulzbach ausgetragen wurde, hatten sich die Mannschaften des TuS 1860 Neunkirchen, des TC Bous und der Spielgemeinschaften Bruchhof/Sandorf und Überherrn/Hülzweiler. TuS Neunkirchen hat sich am Samstag im Halbfinale gegen den TC Bous durchgesetzt, ebenso die Spielgemeinschaft aus Überherrn/Hülzweiler.
So kam es am Sonntag zu einem Aufeinandertreffen zwischen Überherrn/Hülzweiler und Neunkirchen im Finale um die Saarlandmeisterschaft. Das Finale entwickelte sich zu einem echten Krimi, da es nach den Einzelspielen 6:6 stand. Neunkirchens Nummer eins, Leon Berg, siegte souverän mit 6:0-6:3 über Noah Friedland, während an den Positionen 2, 3 und 4 die Überherrner mit Max Brausch gegen Marcel Benoit, Yannick Molitor gegen Max Schwarz und Sarah Müller über Isabelle Baranec erfolgreich waren. Position fünf war dann wieder in Neunkircher Hand durch einen Sieg von Fynn Krämer über Niels Wambach. Jonas Haffner musste dann an Position sechs sein Spiel verletzungsbedingt aufgeben, sodass Fabian Weingart den dritten Sieg für Neunkirchen einfahren konnte. Die Doppel mussten nun die Meisterschaft entscheiden. Hier hatte letztendlich Überherrn/Hülzweiler die Oberhand. Friedland/Brausch über Schwarz/Baranec und Molitor/Müller über Benoit/Krämer sicherten die wichtigen Siegpunkte. Leon Berg und Fabian Weingardt konnten nur ein Doppel über Wambach/Reiner für Neunkirchen gewinnen. Nach einem langen Tag stand nun gegen 15:20 Uhr die Spielgemeinschaft Überherrn / Hülzweiler mit einem 12:9 Sieg als neuer Saarlandmeister fest. Nochmals Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler sowie unseren Trainer Moritz Diehl, der übrigens auch den Finalgegner aus Neunkirchen betreute.
 
Helmut Bier
(1. Vorsitzender)
Am 03. Oktober wollen wir die Sommersaison offiziell mit einem Schleifchen-Turnier beenden. Los geht's um 14 Uhr mit einem Cremant-Empfang. Danach spielen wir bis ca. 18 Uhr, um dann gegen 19 Uhr in den gemütlichen Teil mit gemeinsamen Abendessen einzusteigen. Wer dabei sein will, trägt sich bitte bis zum 28.09.2014 in die Liste im Clubheim ein.
 
 
Helmut Bier
(1. Vorsitzender)
 
Am letzten Wochenende fand in Sulzbach die Finalrunde der Saarland-Meisterschaften der Bambini statt. Unsere Bambini haben sich mit der Spielgemeinschaft Überherrn/Hülzweiler die Meisterschaft in einem spannenden Endspiel gegen Neunkirchen gesichert. Auf diesem Wege schon mal einen herzlichen Glückwunsch. Ein ausführlicher Bericht folgt noch.
 
Helmut Bier
(1. Vorsitzender)
Vom 30. Juli bis 3. August 2014 fand im westfälischen Lippe das 38. Nationale Deutsche Jüngsten Turnier statt. In der Altersklasse U10 nahm Sarah Müller, TC Bisttal Überherrn, für den Saarländischen Tennisbund am Turnier teil. Sarah spielte ein überragendes Turnier und konnte sich gegen die 67 Konkurrenten durchsetzen.
 
Sie siegte im Endspiel gegen Lucka Victoria Vocke vom TC Iphitos München in drei Sätzen mit 6:2-6:7-6:4. Auf dem Weg zum Turniersieg konnte sie sich in vier Spielen gegen Kazleigh Castilo, Aachen (6:1-6:0), Louisa Völz, Werne (6:2-6:0), Ester Pataki, Wilhelmsburg (6:1-6:2) und Anastasia Asadchaya, Windeck (7:5-6:0) qualifizieren. Dieses Turnier ist im Bereich der jüngsten deutschen Tennisspieler quasi als die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse zu bezeichnen.
 
Auf diesem Wege einen herzlichen Glückwunsch für diese wirklich tolle Leistung!
 
Helmut Bier
(1. Vorsitzender)